Werterhalt

Rostcheck-Aktion von DKS und ÖAMTC

Auch in diesem Jahr führt der Tiroler Rostschutzspezialist DKS Technik in Kooperation mit dem ÖAMTC kostenlose Rostchecks in Ostösterreich durch. Die Aktion findet vom 20. bis 30. September 2021 statt.

Von
DKS Technik ÖAMTC Automobil Fahrzeugüberprüfung Rostschutz Dinitrol

An ausgewählten ÖAMTC-Stützpunkten werden von den Rostschutzprofis von DKS das jeweilige Fahrzeuge einer genauen Überprüfung unterzogen – die Teilnehmer können auch Nicht-ÖAMTC-Mitglieder sein.

Vom Ablauf her wird in 20 Minuten eine umfangreiche Analyse vom Unterboden und mit einem Endoskop auch von den Hohlräumen durchgeführt. Der Fahrzeughalter ist bei der Überprüfung anwesend und erhält im Anschluss einen Befund sowie Behandlungsvorschläge. Denn nur eine Rostschutzversiegelung, bestehend aus Unterboden- und Hohlraumschutz, schützt Fahrzeuge, egal ob alt oder neu, vor Rostverursachern wie Streusalz, Feuchtigkeit und Schmutz. Mit speziellen Sonden gelangen die Rostschutzmittel bis in die entlegendsten Winkel und erhöhen so die Lebensdauer des Fahrzeugs.

Der Fahrzeughalter ist beim Check dabei und erhält im Anschluss einen Befund sowie Vorschläge zur konkreten Behandlung. Nur eine Rostschutzversiegelung, bestehend aus Unterboden- und Hohlraumschutz, schützt Neu- sowie Gebrauchtwagen vor Rostverursachern wie Streusalz, Feuchtigkeit und Schmutz. Mit speziellen Sonden gelangen die Rostschutzmittel bis in die hintersten Ritzen und Fugen und erhöhen so deutlich die Lebensdauer des Fahrzeuges. Eine Informationen und Anmeldung erfolgen unter www.oeamtc.at/wnb, www.dinitrol.at und telefonisch unter 0810 120 120.