E-Autos

Erste Polestar-Fahrzeuge docken bald in Zeebrügge an

Im belgischen Hafen Zeebrügge sind die ersten Kundenfahrzeuge für Schweden und Norwegen angekommen und werden voraussichtlich im August an Kunden ausgeliefert.

Von
Auto Autohersteller Polestar Elektroautos Elektromobilität
Bild 1 von 4

Die Fahrzeuge, die gerade in Zeebrügge eingetroffen sind, werden auf dem Landweg zu einem zentralen Drehkreuz in Belgien transportiert, wo sie einem letzten Vorbereitungsprozess und Kontrollverfahren unterzogen werden, bevor sie ihren Zielmärkten und anschließend den Bestellern zugeführt werden.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.

Die Fahrzeuge, die gerade in Zeebrügge eingetroffen sind, werden auf dem Landweg zu einem zentralen Drehkreuz in Belgien transportiert, wo sie einem letzten Vorbereitungsprozess und Kontrollverfahren unterzogen werden, bevor sie ihren Zielmärkten und anschließend den Bestellern zugeführt werden.

Die erste Lieferung von Kundenfahrzeugen des Polestar 2 ist in Europa eingetroffen und wurde am belgischen Verkehrsknotenpunkt in Zeebrügge entgegengenommen. Tausende neue Besitzer eines Polestar in Schweden und Norwegen warten bereits auf ihr neues Elektro-Fahrzeug. Die Übergabe an die neuen Eigentümer ist für August geplant. Sie sind somit die ersten Kunden in Europa, die den Polestar 2 erhalten.

Fahrzeuge für Kunden in Deutschland, Belgien, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich folgen dicht dahinter. Kunden aus der Schweiz müssen sich noch etwas länger gedulden, heißt es vom Unternehmen. Dank der angekündigten staatlichen Förderungen in Deutschland zugunsten von Elektrofahrzeugen als Teil des Konjunkturpakets verzeichnet Polestar derzeit eine erhöhte Nachfrage. 

Obwohl sich die Marke in erster Linie digital ausrichtet, möchte sie auch das Gesicht des Kfz-Einzelhandels verändern, indem sie in diesem Sommer lokale "Polestar Spaces" eröffnet. Sieben Spaces sind derzeit in Deutschland geplant. Hier werden Polestar-Experten vor Ort beraten und die Kunden können Polestar 2 lokal Probe fahren. Die Testfahrten können sowohl online als auch persönlich vor Ort gebucht oder bei einer Reihe von Testfahrtveranstaltungen, die in Zukunft stattfinden werden, durchgeführt werden.