Fleet Car of the Year Award

Die Firmenwagen des Jahres 2021 wurden gewählt

Die Leserinnen und Leser des "firmenwagen"-Magazins haben ihre Lieblings-Firmenwagen gewählt: Hier sind die würdigen Nachfolger der bisherigen mit dem Fleet Car of the Year Award ausgezeichneten Fahrzeuge.

Der Fleet Car of the Year Award des firmenwagen-Magazins genießt hohen Branchen-Bekanntheitsgrad. Das konnte mit der Wahl der neuen Fahrzeugmodelle zum Firmenwagen des Jahres 2021 einmal mehr unter Beweis gestellt werden. Das Fachmagazin "firmenwagen" dankt allen Leserinnen und Lesern ganz herzlich für die rege Teilnahme an der Wahl! Schön dabei zu sehen ist, dass sich einige Marken über eine riesige Fangemeinde freuen dürfen. Das Thema "Firmenauto" ist nach wie vor ein sehr wichtiges, verändert beziehungsweise verschoben haben sich in den letzten Jahren allerdings die Modellsegmente – und Antriebe. Das zeigt sich auch in der Rubrik „Alternative Antriebe“, die einen enormen Zuwachs an Modellen und auch Stimmen verzeichnen kann.

Jedes Jahr wählen die Leser des „firmenwagen“ in fünf Kategorien ihr beliebtestes Firmenauto des Jahres. Zur Auswahl stehen immer die aktuellsten Modelle, die entweder erst auf dem Markt erschienen sind oder bei uns im Fahrtest waren. Sowohl online als auch per Post erreichten "firmenwagen" unzählige Einsendungen. Weiterhin großer Beliebtheit erfreuen sich die SUVs. Auch das Thema Transporter gewinnt immer mehr an Bedeutung. Das freut uns, denn wir widmen uns dieser Sparte nicht nur im „firmenwagen“, sondern ebenso in unserer Schwesternzeitschrift „Traktuell“.

Japanische und koreanische Automarken waren beim Fleet Car of the Year Award 2021 - wie im Vorjahr - vorne dabei. Hyundai konnte bei den Klein- und Kompaktwagen punkten, bekam aber auch unzählige Stimmen bei den Limousinen und alternativen Antrieben zugerechnet. In diesem Jahr darf sich der Mazda MX-30 in der Kategorie "Alternative Antriebe" mit dem begehrten Titel schmücken. Mazda darf sich sogar mehrfach freuen: Nur fünf Monate sind seit der Markteinführung vergangen, als der erste rein elektrisch betriebene Mazda MX-30 von "firmenwagen" zum Flottenauto des Jahres 2021 gekürt wurde.

Zudem handelt es sich um das vierte Modell der Marke, das mit dem renommierten Award ausgezeichnet wurde - nach dem Mazda5 (2011), dem Mazda6 (2013) und zuletzt dem CX-30 im Jahr 2020. Bei den Transportern wiederum hatte Mercedes-Benz die Nase sehr weit vorne. Wie immer war es eine spannende Wahl mit teilweise überraschenden Ergebnissen. Auf diesem Weg gratulieren wir den Gewinnern und hoffen, dass es auch nächstes Mal zu einer regen Teilnahme kommt, wenn es heißt „Wahl zum Fleet Car of the Year 2022“. 

Kleinwagen/Kompakte

Hyundai i20

© Hyundai

Limousine/Coupés

Alfa Romeo Giulia 

© Alfa Romeo

Kombis

Škoda Octavia

© Skoda

SUV/Crossover

Kia Sorento

© Kia

Alternative Antriebe

Mazda MX-30

© Mazda

Transporter

Mercedes-Benz Vito

Der neue Mercedes-Benz Vito und eVito Tourer: Attraktives Upgrad, Pressemitteilungen nach Jahren, 07 - 2020, Daimler Global MediaSite, eDrive@VANs, Der neue Mercedes-Benz Vito mit einem Plus an Fahrdynamik, der, Mercedes-Benz Vans, Exterieur, 03 - 2020, Vito, 2020, Marken & Produkte © Daimler AG