Fahrzeugneuheit

Das ist das neue BMW Achter Cabrio

BMW lässt das neue BMW Achter Cabrio im März 2019 auf den Markt los. Zwei Motorisierungen stehen zur Auswahl. Ein Drei-Liter-Reihensechszylinder-Diesel mit 320 PS kommt im BMW 840d xDrive Cabriolet zum Einsatz und im sportlicheren M850i xDrive Cabriolet wird ein 530 PS starker V8-Ottomotor seinen Dienst verrichten. 

Von
Bild 1 von 10
© BMW

Beim Spannbügelverdeck des neuen BMW 8er Cabriolet wurde gewichtstechnisch noch einmal nachgebessert. Das Textilverdeck, das serienmäßig in Schwarz und optional in Anthrazit Silbereffekt ausgeführt ist, lässt sich per Tastendruck innerhalb von jeweils 15 Sekunden vollautomatisch öffnen beziehungsweise schließen. 

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© BMW

Beim Spannbügelverdeck des neuen BMW 8er Cabriolet wurde gewichtstechnisch noch einmal nachgebessert. Das Textilverdeck, das serienmäßig in Schwarz und optional in Anthrazit Silbereffekt ausgeführt ist, lässt sich per Tastendruck innerhalb von jeweils 15 Sekunden vollautomatisch öffnen beziehungsweise schließen. 

© BMW

Die Serienausstattung des neuen BMW 8er Cabrio umfasst einen Windschutz, der im Fondbereich aufgestellt werden kann, um unerwünschte Luftverwirbelungen beim Offenfahren zu unterbinden. 

© BMW

Für athletische Präsenz sorgt die dreidimensional gestaltete Frontschürze mit ihren großen Lufteinlässen, die beim BMW M850i xDrive Cabriolet sowie in Verbindung mit dem optionalen M Sportpaket für das BMW 840d xDrive Cabriolet nochmals dominanter ausfallen.

© BMW

Das neue Achter Cabrio besitzt die flachsten Scheinwerfer im BMW Portfolio. 

© BMW

Ein nahezu vollständig verkleideter Unterboden, die aktive Luftklappensteuerung, Air Curtains sowie besonders schmale Außenspiegelfüße optimieren die Aerodynamik-Eigenschaften des neuen BMW 8er Cabriolet.

© BMW

Für zusätzliches Wohlbefinden sorgen die optionalen Nackenwärmer, deren Luftausströmer in die Kopfstützen des Fahrer- und des Beifahrersitzes integriert sind. Die markanten Endrohre der Abgasanlage wurden trapezförmig ausgeführt. 

© BMW

19 Zoll M Sport Bremsanlage und 20 Zoll Mischbereifung runden die äußere Optik ab. 

© BMW

Serienmäßig ist das neue BMW Achter Cabriolet auch mit einer Armaturentafel und Türbrüstungen in der Lederausführung Walknappa sowie elektrisch einstellbaren Sportsitzen und der Lederausstattung Vernasca ausgestattet. Das Sport-Lederlenkrad des BMW 840d xDrive Cabriolet weist ebenso wie das M Lederlenkrad des BMW M850i xDrive Cabriolet Multifunktionstasten und Schaltwippen auf.

© BMW

Außerdem werden unter anderem eine Sitzklimatisierung, ein Wärmekomfort- Paket samt Lenkradheizung sowie der BMW Display Key angeboten.

© BMW

Alternativ zum serienmäßigen Harman Kardon Surround Sound System wird ein Bowers & Wilkins Diamond Surround Sound System angeboten.