Award

Tech.AD Europe Award 2021 für Österreichs Testregion für automatisiertes Fahren

An ALP.Lab, der österreichischen Testregion für automatisiertes Fahren, ging nun eine renommierte deutsche Auszeichnung.

Ausgezeichnete Idee: Mit der Testregion "ALP.Lab" werden sieben Millionen Kilometer Trainingsdaten für automatisierte Fahrzeuge gesammelt. 

ALP.Lab, Österreichs Testregion für automatisiertes Fahren, wurde in Berlin mit dem renommierten Tech.AD Europe Award 2021 ausgezeichnet. Anstatt wie Google und andere große Player große Fahrzeugflotten einzusetzen, werden spezielle Sensoren direkt an Kreuzungen montiert. Diese innovative und nachhaltige Methode zur Gewinnung von Trainingsdaten für autonome Fahrsysteme gewann den ersten Preis in der Kategorie „Most Advanced Real-Life Testing & Simulation Techniques im autonomen Fahren".