Veranstaltung

Caravan Salon Austria findet im Oktober statt

Der Caravan Salon Austria ist die Fachveranstaltung rund um das Thema Campingfahrzeuge. Gerade der Drang nach Individualität und Freiheit beflügelt die Camperszene mehr denn je. Abgehalten wird der Caravan Salon Austria 2021 von 20. bis 24. Oktober.

Die Basis der florierenden Branche ‒ und damit auch der größten heimischen Messe zum Thema „Camping und Caravaning“ ‒ liefern auch weiterhin jene Jahrgänge, die sich erste Gedanken über das Leben in der Pension machen. Oder die dort bereits angelangt sind und das Reisemobil als Chance nutzen wollen, um viel Zeit damit zu verbringen neue Dinge zu entdecken. Nicht minder wesentlich für den Boom sind aber auch die „Jungen“, die als Single, als Paar oder als Jungfamilie neue Prioritäten in Sachen Freizeitverhalten setzen. Der Campervan bildet hier oft den Ausgangspunkt für neue Abenteuer und zugleich den Einstieg in eine neue Freiheit, in der weder auf Komfort noch auf Genuss verzichtet werden will und soll. Als dritte treibende Kraft des Camping- und Caravaning-Booms fungiert die junge Zielgruppe der „Themencamper“, die ein spezielles Hobby oder einzelne Sportarten besonders intensiv leben und das Reisemobil als Rückzugsort und Homebase nicht mehr missen wollen.

Für die Messe Wels als Veranstalter des Caravan Salon Austria ist es daher nur eine logische Konsequenz, allen Camping- und Caravaning-Zielgruppen ungeteilte Aufmerksamkeit entgegenzubringen. Man hat die aus Gründen der Verantwortung gegenüber Besuchern und Ausstellern unumgängliche Pause genutzt, um sich frisch wie nie aufzustellen, ohne dabei die Stammgäste aus Österreich und ganz Europa vor den Kopf zu stoßen. Ein Vorsatz, der sich in einer Verlängerung der Partnerschaft mit dem Österreichischen Caravan Handels-Verband genauso zeigt wie daran, dass man dem Abenteuer Vanlife noch mehr Raum und Aufmerksamkeit widmet als bisher. Dieser Zusammenführung ist es zu verdanken, dass der Caravan Salon Austria vom 20. bis 24. Oktober eine bisher ungekannte Bandbreite an Produkten rund um das Thema „Camping“ zeigen kann. Besonders erfreulich dabei ist das nochmals verstärkte Engagement der klassischen Automobilbranche, welche die Tage in Wels für mehrere Österreich-Premieren neuer Modelle nutzen wird.

„Mit dem Caravan Salon Austria 2021 machen wir im Herbst nicht nur Lust auf noch mehr Outdoor, sondern bilden auf einer Messe die gesamte Camping- und Caravaning-Branche ab", sagt Messeleiterin Petra Leingartner. "Dazu alle Trends für 2022 und ein umfassendes Rahmenprogramm, das Lust auf Abenteuer macht. Abenteuer, die sich anschließend über den Winter in aller Ruhe planen lassen. ÖCHV-Vorsitzender Thomas Neugebauer ergänzt: „Die langfristige Kooperation zwischen dem Caravan Salon Austria und dem Österreichischen Caravan Handels-Verband zeigt wie effizient es ist, Kräfte zu bündeln, um bestehende Kundengruppen genauso gut zu bedienen wie all die neuen Zielgruppen, die das Thema Camping und Caravaning so boomen lassen.“