Politik 20.04.2021 15:41 WKO-Chef Mahrer fordert eine längere NoVA-Befreiung für Lieferwagen Die Zeit wird knapp. Mit Stichtag 1.Juli 2021 muss die NoVA für Fahrzeuge der Klasse N1 beim Kauf gezahlt werden. Um dem zu entkommen, tritt das Phänomen der Vorziehkäufe auf. WKO-Chef Harald Mahrer fürchtet, dass die Unternehmer ihre Vorziehkäufe nicht rechtzeitig vor dem Auslaufen der NoVA-Befreiung erledigen können. weiterlesen ... Politik 19.04.2021 14:45 Trotz Entschließungsantrag im Bundesrat: NoVA-Einführung für leichte Nutzfahrzeuge bleibt auf Schiene Sie galt schon vor Weihnachten als beschlossene Sache: Die Einführung der Normverbrauchsabgabe (NoVA) auch für leichte Nutzfahrzeuge mit 1. Juli 2021. Der Bundesrat hat dies in der sogenannten Ökologisierung der Normverbrauchsabgabe am 17.12.2020 beschlossen, der Nationalrat stimmte zwei Tage später ebenfalls zu. Doch jetzt mehren sich wieder Stimmen gegen die NoVA-Einführung – vor allem aus dem Bundesrat. weiterlesen ... Corona-Krise 06.04.2021 14:55 Lockdown in Ostösterreich: Was Kfz-Handel und Kfz-Werkstätten dürfen Von der „Osterruhe“ nahtlos in den Lockdown – zumindest in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland gilt seit 1. April bis 18. April ein Lockdown mit Ausgangsbeschränkungen von 0 bis 24 Uhr. Davon ist auch der (Fahrzeug-)Handel betroffen und wie schon im Vorjahr dürfen Autohäuser in der Ostregion aktuell nicht öffnen (Ausnahme: Gewerbekunden), Kfz-Werkstätten hingegen schon. weiterlesen ... Treibstoff 09.12.2020 14:07 Bericht: Biokraftstoffe helfen bei CO2-Einsparung Biosprit leistet einen wesentlichen Beitrag zur Dekarbonisierung, geht aus dem österreichischen Biokraftstoffbericht 2020 des Umweltministeriums hervor. weiterlesen ... Automobilomporteure 30.11.2020 14:54 Kritik an NoVA-Reform reißt nicht ab Ein ohnehin herausforderndes Jahr geht zu Ende und die Gemüter sind über die Ausweitung der Ökologisierung der Normverbrauchsabgabe aktuell besonders erhitzt. Die erhöhte NoVA würde am Schluss die Kunden treffen. weiterlesen ... Taxiwesen 19.11.2020 15:49 Branchenobmann: Neue Taxiregelung als "Todesstoß" Erwin Leitner, Taxi-Obmann in der Wirtschaftskammer, fürchtet ein Ende des Taxigewerbes, wie wir es kennen. Unterstützung kommt von den Sozialpartnern. weiterlesen ... Tankstellen 02.04.2020 16:32 "Keine Autos bedeutet auch kein Geschäft" Für Tankstellenketten ist es in diesen Tagen nicht einfach, denn ihr brechen die Kunden wegen der restriktiven Maßnahmen gegen das Coronavirus weg. Doch es sind gerade die kleineren privaten Tankstellen, die starke Einschnitte im Tagesgeschäft zu spüren bekommen. Verbände fürchten nun, dass Tankstellen der Krise zum Opfer fallen könnten. weiterlesen ...
Laden ...