E-Mobilität 23.07.2020 10:20 Neue Schnellladestation in Deutsch Wagram Im Waschpark Deutsch Wagram ist gemeinsam mit dem Energieversorger EVN eine neue Schnellladestation mit 50 kW Leistung errichtet worden. weiterlesen ... E-Mobilität 15.07.2020 15:30 Das Laden in Garagen soll einfacher möglich werden Neue Maßnahmen für die E-Mobilität im Wohnbau haben Klimaschutzministerin Leonore Gewessler und Justizministerin Alma Zadic vorgestellt. Ab Herbst soll es zu spürbaren Erleichterungen beim Einbau von E-Ladestationen in Mehrparteienhäusern kommen. weiterlesen ... Engmaschiges Ladenetz 10.07.2020 08:55 Mit dem E-Auto in den Urlaub E-Autos konnten sich bei einem– vor allem Corona-bedingt – insgesamt schwachen Pkw-Markt im ersten Halbjahr 2020 positiv entwickeln. Gerade in der Ferienzeit wird in diesem Jahr das Auto das beliebteste Verkehrsmittel für die Fahrt in den Urlaub bleiben – und diese Reisen können auch auf weiteren Strecken durchaus elektrisch erfolgen. weiterlesen ... E-Ladeinfrastruktur 27.02.2020 11:00 Smatrics und Mercedes-Benz Österreich kooperieren Mit der zunehmenden Elektrifizierung von Fahrzeugen der Marke Mercedes-Benz steigt auch der Bedarf an damit im Zusammenhang stehender Ladeinfrastruktur. Bei der Implementierung am eigenen Standort als auch bei Kunden setzt man beim Importeur auf das Angebot von Smatrics. weiterlesen ... Neuvorstellungen 24.02.2020 11:45 MG ist auf leisen Sohlen nach Europa zurückgekehrt Es ist eine der Überraschungen des Autojahres 2020: Die Unternehmerfamilie FREY hat mit MG eine altbekannte Marke wieder nach Österreich zurückgebracht – und zwar als rein batterieelektrisch betriebener SUV, der eine Reichweite von rund 260 Kilometern verspricht. weiterlesen ... B2B-FORUM DER ELEKTROMOBILITÄT 31.10.2019 14:59 WEKA Industrie Medien lädt zur 5. E-Mobilität.jetzt-Konferenz Wie viele unterschiedliche Facetten die Elektromobilität mit sich bringt, werden Experten bei der bereits 5. E-Mobilität.jetzt-Konferenz von WEKA Industrie Medien darstellen und diskutieren. weiterlesen ... E-Mobilität 04.07.2019 23:00 Hoher Infrastrukturaufwand – keine Stromengpässe zu erwarten Der zunehmende Hybridisierungsgrad und die Hinwendung zu rein batterieelektrischen Fahrzeugen bringen naturgemäß Auswirkungen auf Infrastruktur und die Energiebereitstellung mit sich. Das Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik an der Technischen Universität Wien hat in einer Studie nun den Bedarf an Ladestellen, Ladeleistung und Energie näher in Augenschein genommen. weiterlesen ...
Laden ...