Entgeltliche Einschaltung

Future Mobility

Bühne frei für die Austrian Automotive Business Weeks!

Fahrzeugantriebe AABW
© WEKA Industrie Medien

Am Montag, den 6. Dezember 2021, starten die Austrian Automotive Business Weeks! Hochkarätige Experten referieren dabei über neue Fahrzeugantriebe und Kraftstoffe, Assistenzsysteme und autonomes Fahren sowie den Ausbau der Ladeinfrastruktur und die Herausforderungen bei der Integration von neuartigen Fahrzeugen in bestehende Fotten. In insgesamt vier Themenblöcken beleuchten hochkarätige Vortragende aktuelle und mögliche zukünftige Entwicklungen im Automobil-Sektor.

Themenblock 1: Fahrzeugantriebe der Zukunft: "Die klimafreundliche Mobilität von morgen unter Berücksichtigung der Technologieoffenheit: Verbrenner, E-Mobilität, Wasserstoff, (Plug-in) Hybrid, synthetische und biologisch Kraftstoffe"

Den Auftakt bildet der Themenblock „Antrieb der Zukunft“. Unter dem Stichwort „Technologieoffenheit“ wollen wir alle denkbaren Varianten der automobilen Antriebstechnik von morgen vor dem Hintergrund nötiger CO2-Einsparungen präsentieren und diskutieren. Wir freuen uns insbesondere, dass Günther Kerle, Sprecher der Automobilimporteure in der Industriellenvereinigung die Veranstaltung mit seinem Vortrag eröffnet. Prof. Bernhard Geringer von der TU Wien gibt einen Überblick über den Stand der Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Fahrzeug- und Motorenentwicklung. Franz Weinberger, Sprecher der Nutzfahrzeugimporteure in der Industriellenvereinigung, wird Antriebslösungen für die Lkw und Busse der Zukunft vorstellen. Martin Aggarwal von HyCentA Research referiert zu Potenzialen und bringt Beispiele für Mobilitätsanwendungen mit Wasserstoff. Ewald Perwög von der Lebensmittelkette MPreis berichtet über seine Erfahrungen mit Wasserstoff-Lkw im praktischen Betrieb. Abschließend erläutert Alexander Susanek, Geschäftsführer des BMW Motorenwerks in Steyr – dem größten Motorenwerk in der BMW Group – die Nachhaltigkeitsziele des Konzerns und die neue Antriebsvielfalt von BMW.

Das Team von WEKA Automotive bedankt sich bei allen Vortragenden und Sponsoren – KIA, LeasePlan und Porsche Bank – für die großzügige Unterstützung der Austrian Automotive Business Weeks.