Größte Publikumsmesse Österreichs

Vienna Autoshow ist gut angelaufen

Am Mittwoch eröffnete die Vienna Autoshow mit dem Fachbesuchertag (Preview Day), der traditionellerweise den Importeuren, ihren Händlerpartnern und der Presse offensteht. Noch bis Sonntag dreht sich in der Messe Wien alles um die Fortbewegung auf vier Rädern und im Rahmen der Ferien-Messe auch um Urlaub und Reisen.

Von

Eine positive Bilanz nach eineinhalb Tagen Vienna Autoshow zieht Silvia Vogel, Category Manager Reed Exhibitions Wien: „Sowohl wir von Seiten der Veranstalter als auch die Aussteller sind bis dato sehr zufrieden. Sehr gut angenommen werden auch die neuen Aussteller Cupra, Dodge, Ferrari und ZhiDou sowie die spezielle E-Mobility-Area, die neutral zum Thema E-Mobilität informiert. Insgesamt erwarten wir bei unserem Messe-Doppel bis Sonntag analog den Vorjahren rund 150.000 Besucher.“