Morning Briefing

Tesla will Autofabrik in Texas bauen - Conti-Vorstandschef sieht Trendwende - Audi-Chef übernimmt auch Entwicklungsressort

Das Wichtigste in Kürze.

Von

Tesla will Autofabrik in Texas bauen

Der Elektroautohersteller Tesla will in seiner Heimat USA rasch ein neues Werk hochziehen. Konkrete Pläne für den Bau einer Fabrik im texanischen Travis County, der noch in diesem Sommer beginnen soll, liegen bereits vor. Das zeigen Dokumente, die der Rechnungshof des Bundesstaates heute veröffentlichte. Tesla hat bisher in den USA nur eine Autofabrik im kalifornischen Fremont. Ein weiteres Autowerk wurde in Schanghai eröffnet, eines ist in Grünheide bei Berlin geplant, die dortigen Fundamentarbeiten sind bereits angelaufen. 

Conti-Vorstandschef sieht Trendwende 

Continental-Vorstandschef Elmar Degenhart sieht die Arbeitswelt durch die Corona-Pandemie in einem Umbruch. "Wir glauben, dass in den nächsten Jahren wesentlich weniger geflogen wird und sich mehr über Videokonferenzen bewerkstelligen lässt", sagte der Vorstandsvorsitzende des Dax-Konzerns, Elmar Degenhart, der Deutschen Presse-Agentur. Es zeige sich, dass in der Digitalisierung geschäftlicher Prozesse "das größte Produktivitätspotenzial der Industrie in den nächsten Jahren" stecke. Beim zweitgrößten Autozulieferer habe das schon jetzt Folgen für die tägliche Arbeit. "Es kommt heute niemand mehr auf die Idee zu fragen, ob jemand in eine Videokonferenz mit reingenommen wird oder nicht", so Degenhart. 

Audi-Chef übernimmt auch Entwicklungsressort

Der neue Audi-Chef und VW-Entwicklungsvorstand Markus Duesmann übernimmt bei Audi auch das Entwicklungsressort. Audi-Entwicklungsvorstand Hans-Joachim Rothenpieler geht in den Ruhestand, wie das Unternehmen am Donnerstag nach einer Aufsichtsratssitzung mitteilte und damit eine Reuters-Meldung bestätigte. “Duesmann wird das Entwicklungsressort der Premiummarke neu ausrichten und dabei einen besonderen Fokus auf Prozessqualität legen”, kündigte Audi an. Volkswagen-Konzernchef und Audi-Aufsichtsratschef Herbert Diess erklärte, Duesmann solle die Transformation der Konzerntochter beschleunigen und ihren Anspruch “Vorsprung durch Technik” untermauern.