Automobilvertrieb

Struktur-Umbau bei Toyota Austria

Toyota Austria nimmt Änderungen in der Unternehmensstruktur vor und schafft einen gemeinsamen Bereich, der Marketingkommunikation und Produktmarketing, Sales Planing sowie Pricing samt Homologation verbinden soll. Beide Abteilungen mit den jeweiligen Verantwortungen bleiben bestehen. Die Gesamtverantwortung für beide Bereiche hat mit 1. September Mesut Aslan (49) übernommen.

Von

Mesut Aslan wechselte von Großbritannien nach Österreich

Im Zuge der neuen Struktur sollen die Produktentwicklung und das Kundenangebot bis hin zur werblichen Umsetzung enger ineinander verzahnt werden. Der Bereich Produktmarketing, Sales Planing, Pricing und Disposition wurde nun um die Homologation erweitert und wird von Mag. Michael Bruckner verantwortet, der direkt an Mesut Aslan berichtet. Die Leitung der Marketingkommunikation übernimmt Mesut Aslan vorerst in Personalunion.

Mesut Aslan studierte Wirtschaftswissenschaften und weist langjährige Erfahrung in der automobilen Branche – unter anderem bei Mitsubishi und Honda – in Europa auf. Seit 2006 war er bei Toyota Motor Europe in Brüssel für Lexus in den Bereichen Produktmarketing, Händlernetz, Vertrieb und Pricing tätig. Vor seinem Wechsel nach Österreich fungierte Mesut Aslan als Toyota Country Manager für Großbritannien.