Verkehrswarnung

Ruckergasse wird wegen Bauarbeiten gesperrt

Durch die vorübergehende Sperre der Gasse stadtauswärts, kann es verstärkt zu Staubildung kommen.

Ab Dienstag, den 28. Juli 2020, wird gegen neun Uhr die Ruckergasse zwischen Tivoligasse und Pohlgasse in Fahrtrichtung Wienerberg gesperrt, meldet der Autofahrerclub ÖAMTC. Der Grund für die vorübergehende Sperre sind Rohrlegungsarbeiten. Die Umleitung für den Individualverkehr und Buslinien erfolgt über die Tivoligasse, Aichholzgasse und Pohlgasse. Der ÖAMTC rechnet, speziell in den Verkehrsspitzen, mit Zeitverlusten durch vermehrte Staubildung. Der Autofahrerclub empfiehlt großräumig auszuweichen.