Showroom

Hier rollt der Audi e-tron in den ersten Stock

Auf der Mariahilferstraße im siebten Wiener Gemeindebezirk befindet sich ein eigener Mooncity-Pop-up-Store mit verschiedenen Elektromodellen des VW-Konzerns und seiner Marken. Zu sehen ist unter anderem der neue ID.3 und ID.4. Jetzt wurde das E-Sortiment erweitert - mit einer spektakulären Aktion.

Bild 1 von 12

Der Mooncity Pop-up-Store auf der Mariahilferstraße in Wien hat in Mitten der Corona-Krise, im September 2020, eröffnet. Besucher kennt er also nur mit Maske. Das hielt bis dato rund 35.000 BesucherInnen aber nicht davon ab, sich die dort ausgestellten Modelle näher anzusehen. Abgesehen von den bis heute anhaltenden Corona-Schutzmaßnahmen, kam jetzt eine neue Lieferung an E-Fahrzeugen des VW-Konzerns ins Haus. Noch bis 30. Juni 2021 sind diese zu sehen. 

 

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.

Der Mooncity Pop-up-Store auf der Mariahilferstraße in Wien hat in Mitten der Corona-Krise, im September 2020, eröffnet. Besucher kennt er also nur mit Maske. Das hielt bis dato rund 35.000 BesucherInnen aber nicht davon ab, sich die dort ausgestellten Modelle näher anzusehen. Abgesehen von den bis heute anhaltenden Corona-Schutzmaßnahmen, kam jetzt eine neue Lieferung an E-Fahrzeugen des VW-Konzerns ins Haus. Noch bis 30. Juni 2021 sind diese zu sehen. 

 

Für Wilfried Weitgasser, den Geschäftsführer von Porsche Austria und der Allmobil GmbH, sind die erfreulichen Besuchszahlen - trotz Corona-Krise - ein deutliches Zeichen, dass " die E-Mobilität kräftig Fahrt aufnimmt." Das würde sich nicht nur an dem regen Publikumsinteresse zeigen, sondern auch im steigenden Anteil an E-Fahrzeugen bei den Neuzulassungen. 

Doch wie kommen die neuen E-Fahrzeuge eigentlich in den ersten Stock des Mooncity-Stores in der Mariahilferstraße ? Eine spektakuläre Aktion sorgte jedenfalls für zahlreiche erstaunte Blicke der Passanten. Durch eine technische Meisterleistung und Präzisionsarbeit aller Beteiligten gelang es fünf neue Fahrzeuge über ein Fenster einzubringen. Dafür hat die hauseigene Full-service Agentur von Porsche Austria, die Porsche Media & Creative, die Firma Felbermayr mit dem nötigen Spezial-Equipment beauftragt.

Auf rund 1.500 Quadratmetern Fläche finden BesucherInen alles rund ums Thema E-Mobilität. Ganz neu ist jetzt ein Audi e-tron Sportback in der Farbe Gletscherweiß Metallic. Darüber hinaus gibt es...

 

...einen Cupra Leon Kombi e-Hybrid (Magnet-Grau Metallic)...

Porsche Taycan Turbo S (Frozenblue Metallic)

 

 Seat Tarraco FR e-Hybrid (Oryx-Weiss Metallic)

Seat Mii electric (Edel-Schwarz Metallic)

Škoda Superb Combi iV (Business-Grau Metallic)

 Volkswagen ID.3 (Stonewashed Blue Metallic)

 Škoda Octavia RS iV (Quarz-Grau Metallic)

Škoda Enyaq iV (Arctic-Silver Metallic)