SERVICE - WERKSTATT

Diese Firmen halten das Servicenetz aufrecht (Update)

In eingeschränktem Maße versuchen zahlreiche Hersteller - trotz Corona-Krise - ihre Serviceleistungen weiterhin bereitzustellen. Eine Übersicht gibt es hier.

Von

VW

Der VW-Konzern in Österreich wird weiterhin für flächendeckende Notfall- Servicedienste sorgen. Die Porsche Holding Salzburg will damit gerade für systemrelevante Branchen ein funktionierendes Servicenetz anbieten. Darunter fallen Fahrzeuge von Einsatzorganisationen, der Energieversorger, der Lieferdienste, der Ärzte und des Pflegepersonals. Überdies sollen aber auch andere Kunden betreut, geht aus einer Aussendung hervor. Alle einsatzbereiten Servicebetriebe bzw. Notdienste werden über die jeweilige Automarken-Website veröffentlicht. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Die Notrufnummern, über die man zum nächstgelegenen Servicebetrieb/Notdienst verbunden werden kann lauten wie folgt: Volkswagen 0043 (01) 86 666, Audi 0043 (01) 86 606, Seat 0043 (01) 25 119 19 437, Skoda 0043 (01) 521 21, Porsche 0043 (01) 714 43 44. 

Mazda

Über die Website ließ Mazda verlautbaren, dass zum Schutze der Allgemeinheit die Serviceleistungen mit Einschränkungen fortgeführt werden. Kunden können auf der Webseite über die Händlersuche oder telefonisch bei ihrem Mazda-Partner Öffnungszeiten erfahren. Alternativ können Kunden direkt über das Kontaktformular auf der Website Kontakt aufnehmen. Im Falle einer Panne verweist der Autobauer auf den 24h-Assistenzdienst Mazda Europe Service ((0800) 20 323 626). 

PSA-Konzern

Der PSA-Konzern verweist auf die jeweiligen Marken-Webseiten Peugeot, Citroën, Opel (Erreichbarkeit/Service-Hotline). Für allgemeine Anfragen ist die Kundenbetreuung der Marken online/telefonisch erreichbar. Die Kundenservice-Hotline der Groupe PSA ist 0800 33 34 00

Renault

Die Renault Kundenbetreuung bleibt für Fragen erreichbar - ob per E-Mail, telefonisch oder im Live-Chat. Alle Kontaktmöglichkeiten sind auf der Hersteller-Webseite zu finden. Im Fall einer Panne oder eines Unfalls ist die Renault Assistance österreichweit erreichbar unter der Nummer 0800 203 123 oder europaweit unter 0043 (01) 680 10 123  365 Tage lang rund um die Uhr.

Kia

Bei Kia betont man, die Mobilität weiter sicherstellen zu wollen. Unter 0800 218 55 08 kann Kia-Fahrern geholfen werden (Panne/Unfall). Die telefonischen Kontaktzeiten werden generell von 07:00 bis 20:00 angegeben. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise und notwendiger Einschränkungen des öffentlichen Lebens, kann es momentan aber zu längeren Antwortzeiten der Kontaktanfragen kommen. Die Kia-Mobilitätsgarantie ist uneingeschränkt verfügbar. Die meisten Kia-Partner unterhalten einen Werkstatt-Notdienst.

Fiat

Der Autohersteller stellt Notrufnummern bereit: Fiat 00800 3428 0000 (auch für Fiat Professional), Jeep 00800 0426 5337, Alfa 00800 253 2000 und Abarth 00800 2227 8400. Zugleich gibt es auch eine Möglichkeit über Social Media Kontakt aufzunehmen. Der Service Ciao Fiat Social ist von Montag bis Freitag zwischen 09:00 Uhr und 20:00 Uhr über einen eigenen Twitter-Account erreichbar, um all Ihre Fragen zu beantworten. 

Toyota

Bei Toyota bleibt ebenso ein reduzierter Kundendienst aufrecht, österreichweit sind zahlreiche Toyota-Servicebetriebe für Kunden in diesem Rahmen tätig - alle verfügbaren Servicebetriebe werden über die Website stetig aktualisiert. Allgemeine Kunden-Hotline unter 0043 (01) 5 02141 440 Mo-Fr, 9 bis 17 Uhr.

Ford

Ein Großteil der Servicestandorte von Ford hat zumindest in Notbesetzung geöffnet: Ford One-Call Nummer 0043 (01) 20 609 2424. Im Falle einer Panne drücken Sie danach die „1“, um mit der Ford Assistance verbunden zu werden, „2“ für das Kundenzentrum (tagesaktuelle Liste mit den offenen Werkstätten/Betrieben). 

Mercedes-Benz

Bei Mercedes-Benz schaut es so aus: Die meisten der über 100 Servicestandorte bleiben in Notbesetzung geöffnet. Im Fall der Fälle koordiniert das Customer Assistance Center die dringenden Fälle - zu erreichen für Pkw unter 00800 1 7777 777 und Transporter 00800 3 777 7777.

Hyundai

Im Bereich Kundendienst ist in ausgewählten Hyundai Werkstätten ein Not-Journaldienst eingerichtet, der zur Strukturerhaltung in Krisenzeiten dazu dient, die Mobilität aufrecht zu erhalten. Bei Hyundai ist eine aktuelle Übersicht zu den Not-Journaldiensten über die Firmenwebsite abrufbar.