Erhebung

Darum werden Fahrzeuge mit alternativem Antrieb in den Fuhrpark aufgenommen

Das auf den Automobilsektor spezialisierte Marktforschungsinstitut Dataforce hat Unternehmen mit mindestens 50 Fahrzeugen zu ihren Anschaffungskriterien befragt. Das kam dabei heraus.

Bild 1 von 6
© NDABCREATIVITY - stock.adobe.com

1. Mitarbeiter wollen "alternativ" fahren 

Bei der Dataforce-Erhebung, an der 196 Fuhrparkleiter in Deutschland beteiligt waren, gaben 53 Prozent an, dass sie deshalb Fahrzeuge mit alternativem Antrieb für den Firmenfuhrpark abgeschafft hätten, weil die Nachfrage danach entsprechend gestiegen sei. 

 

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© NDABCREATIVITY - stock.adobe.com

1. Mitarbeiter wollen "alternativ" fahren 

Bei der Dataforce-Erhebung, an der 196 Fuhrparkleiter in Deutschland beteiligt waren, gaben 53 Prozent an, dass sie deshalb Fahrzeuge mit alternativem Antrieb für den Firmenfuhrpark abgeschafft hätten, weil die Nachfrage danach entsprechend gestiegen sei. 

 

© Petair - stock.adobe.com

2. Der Umwelt zuliebe 

In der von Dataforce durchgeführten Umfrage gaben rund 21 Prozent der befragten Fuhrparkleiter an, sich aufgrund der Umwelt für alternative Antriebe in der zu verwaltenden Flotte entschieden zu haben.

© Stockwerk-Fotodesign - stock.adobe.com

3. Staatliche Förderung

Das alternative Fahrzeugantriebe, vor allem Stromer, monetäre Vorteile bringen können, hat sieben Prozent der befragten Personen vordergründig dazu bewogen, "grünere" Fahrzeuge in den Fuhrpark aufzunehmen. 

© ASDF - stock.adobe.com

4. Positives Unternehmensimage 

Weitere sieben Prozent haben die positiven Auswirkungen auf das Unternehmensimage berücksichtigt und deshalb das Firmenwagen-Portfolio mit alternativen Antrieben ergänzt. 

© industrieblick - stock.adobe.com

5. Geringere Sprit / Wartungskosten

Für immerhin fünf Prozent waren geringe Kraftstoff- beziehungsweise Wartungskosten der Grund für die Aufnahme alternativer Fahrzeugantriebe. Gerade Elektroautos gelten durch den Wegfall eines Ölwechsels als deutlich wartungsärmer. 

© pitb_1 - stock.adobe.com

6. Sonstige Gründe ausschlaggebend

Für sechs Prozent der befragten Fuhrparkleiter fiel die Entscheidung zur Anschaffung von Fahrzeugen mit alternativem Antrieb durch ein Konvolut an individuellen, nicht näher bezeichneten, Gründen.