Elektromobilität

Auf diese fünf Elektroautos fährt Österreich ab

Die Elektromobilität ist hierzulande im Aufwind, auch wenn die Zahl jener, die sich für einen Stromer entscheiden noch überschaubar ist. Es zeigt sich bei den Zulassungszahlen aber bereits deutlich, welche Modelle die Top-Seller in Österreich sind. Lade-Infrastruktur-Anbieter Smatrics gibt eine Übersicht. 

Von
Bild 1 von 5
© Tesla

Mit dem nötigen Kleingeld in der Tasche greifen E-Autofahrer offenbar zum Tesla Model 3. Damit ist es das beliebteste E-Fahrzeug der Österreicher im 1. Halbjahr 2019. In diesem Jahr ist es mit 1.454 Neuzulassungen hierzulande das mit Abstand meistverkaufte Elektroauto bisher. Das Model 3 ist in fünf verschiedenen Ausführungen erhältlich: Standard-Range, Standard-Range Plus, Long Range mit Heckantrieb, Long Range mit Allradantrieb und Performance.

Tesla Model 3 (Performance):

E-Reichweite (WLTP): 530 Kilometer 

Leistung: 358 kW (487 PS)

Akkukapazität: 75 kWh

Ladeanschluss: Typ 2 Stecker (AC und DC) / Combo-Stecker (CCS)

Max. Ladeleistung: 11 kW (AC),  120 kW (DC)

Ladedauer an der Steckdose: 30-35 Stunden (2,2 kW)

Ladedauer an einer beschleunigten Smatrics-Ladestation: 7,5 Stunden

Ladedauer an einer Smatrics Highspeed-Ladestation: 30 Minuten 

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Tesla

Mit dem nötigen Kleingeld in der Tasche greifen E-Autofahrer offenbar zum Tesla Model 3. Damit ist es das beliebteste E-Fahrzeug der Österreicher im 1. Halbjahr 2019. In diesem Jahr ist es mit 1.454 Neuzulassungen hierzulande das mit Abstand meistverkaufte Elektroauto bisher. Das Model 3 ist in fünf verschiedenen Ausführungen erhältlich: Standard-Range, Standard-Range Plus, Long Range mit Heckantrieb, Long Range mit Allradantrieb und Performance.

Tesla Model 3 (Performance):

E-Reichweite (WLTP): 530 Kilometer 

Leistung: 358 kW (487 PS)

Akkukapazität: 75 kWh

Ladeanschluss: Typ 2 Stecker (AC und DC) / Combo-Stecker (CCS)

Max. Ladeleistung: 11 kW (AC),  120 kW (DC)

Ladedauer an der Steckdose: 30-35 Stunden (2,2 kW)

Ladedauer an einer beschleunigten Smatrics-Ladestation: 7,5 Stunden

Ladedauer an einer Smatrics Highspeed-Ladestation: 30 Minuten 

© BMW

Auf den zweiten Platz bei den Verkaufszahlen schafft es der BMW i3. Durch den Einsatz nachhaltiger und recycelter Materialien verfolgt dieser Stromer ein innovatives Konzept. Von Jänner bis Juni diesen Jahres haben 571 Österreicherinnen und Österreicher auf Nachhaltigkeit gesetzt und sich für einen BMW i3 entschieden.

BMW i3 120Ah:

E-Reichweite (WLTP): 260 Kilometer

Leistung: 125 kW (170 PS)

Akkukapazität: 42,2 kWh

Ladeanschluss: Typ 2 / Combo-Stecker (CCS)

Max. Ladeleistung: 11 kW (AC), 50 kW (DC)

Ladedauer an der Steckdose: 10-15 Stunden

Ladedauer an einer beschleunigten Smatrics-Ladestation: 2-3 Stunden

Ladedauer an einer Smatrics-Highspeed-Ladestation: 45 Minuten

© Renault

Die vollelektrische Zoe von Renault ist ebenfalls ein Top-Seller am heimischen Markt. Auch wenn man es beim ersten Blick auf die Leistung nicht vermuten möchte, fährt sich der Renault Zoe überaus sportlich. Sportlich sieht er auch bei den Zulassungszahlen aus, denn der Zoe belegte im ersten Halbjahr 2019 den dritten Platz der meistverkauften rein elektrisch betriebenen Autos in Österreich. 

Renault Zoe Life R90:

E-Reichweite (WLTP): 300 Kilometer 

Leistung: 68 kW (92 PS)

Akkukapazität: 41 kWh

Ladeanschluss: Typ 2-Stecker

Max. Ladeleistung: 22 kW (AC)

Ladedauer an der Steckdose: 10 Stunden 

Ladedauer an einer beschleunigten Smatrics-Ladestation: 1 Stunde 

© VW

Auch der e-Golf von Volkswagen ist ein vollelektrisches Erfolgs-Modell. Der Stromer zählt zu den beliebtesten Elektrofahrzeugen der Österreicher und landet mit 447 Neuzulassungen auf Rang 4. Neben dem e-Up! ist der e-Golf derzeit das einzige rein elektrische Fahrzeug des VW-Konzerns.

VW e-Golf:

E-Reichweite (WLTP): 231 Kilometer 

Leistung: 100 kW (136 PS)

Akkukapazität: 35,8 kWh

Ladeanschluss: Typ 2 Stecker / Combo-Stecker (CCS)

Max. Ladeleistung: 7,4 kW (AC),  50 kW (DC)

Ladedauer an der Steckdose: 17 Stunden

Ladedauer an einer beschleunigten Smatrics-Ladestation: 5-6 Stunden 

Ladedauer an einer Smatrics-Highspeed-Ladestation: 45 Minuten 

© Hyundai

Zu guter Letzt schafft es auch der Hyundai Kona Elektro unter die beliebtesten Stromer. Der Hyundai Kona Elektro landet auf Platz 5 der Zulassungsliste. Im ersten Halbjahr 2019 ist der Hyundai Kona Elektro mit 327 Zulassungen unter den Top-5-Elektrofahrzeugen zu finden. 

Hyundai Kona Elektro 150 kW:

E-Reichweite (WLTP): 482 Kilometer

Leistung: 150 kW (204 PS)

Akkukapazität: 64 kWh

Ladeanschluss: Typ 2-Stecker (AC) / CCS-Stecker (DC)

Max. Ladeleistung: 7,4 kW (AC), 100 kW (DC)

Ladedauer an der Steckdose: 22-46 Stunden 

Ladedauer an einer beschleunigten Smatrics-Ladestation: 9 Stunden

Ladedauer an einer Smatrics-Highspeed-Ladestation: 30 Minuten