E-Ladelösungen

Alphabet kooperiert mit NewMotion

Das Fuhrparkmanagementunternehmen Alphabet, ein Unternehmen der BMW Group, arbeitet ab sofort mit dem Ladelösungsanbieter NewMotion, Teil der Shell Group, zusammen. Im Rahmen der Kooperation können Kunden von Alphabet in Österreich Ladelösungen von NewMotion für Wohnort und Arbeitsplatz wählen.

Von

Zusammen mit den Ladelösungen von NewMotion bietet Alphabet Austria die integrierte Shell Tank- und Ladekarte. Diese enthält einen RFID-Chip und ermöglicht einen Zugang zu mehr als 200.000 E-Ladepunkten in 35 Ländern, mehr als 8.000 in Österreich. Shell will mit NewMotion den CO2-Ausstoß verringern. Das Unternehmen unterstützt die Energiewende und stellt Kunden einfaches und bequemes Laden in einem stark wachsenden Netzwerk zur Verfügung. Dazu zählt auch der Zugang zu Schnellladelösungen an Shell-Tankstellen.

Der Leasing- und Full-Service-Anbieter Alphabet will mit der Kooperation umweltfreundliche Mobilitätsformen forcieren und Kunden das Laden von E-Autos zu einfach wie möglich machen. Diese können aus verschiedenen „All-In“-Paketen wählen, die den individuellen Anforderungen angepasst werden. Die Lenkerinnen und Lenker profitieren vom vollständigen Ökosystem intelligenter Ladelösungen von NewMotion – von Hardware und Installation, über die Nachbetreuung, Mobilitätsdienstleistungen und optionale Partnerservices bis hin zum Kundenservice. Außerdem führt NewMotion eine virtuelle Standortbegehung durch, um die Installationskosten individuell und präzise angeben zu können.